Vegane Mandelkipferl

by Romy

Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsHerzlich Willkommen zur 2. Runde der weihnachtlichen Pl├Ątzchenb├Ąckerei hier auf dem Blog. ­čîč Heute gibt es vegane Mandelkipferl, ganz ohne Zucker, aber daf├╝r mit k├Âstlichem Ahornsirup ges├╝├čt.

Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsVegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsJa, das geht tats├Ąchlich. Normalerweise wird bei Kipferln zum S├╝├čen meist Puderzucker genommen, aber du kannst diesen oft 1:1 durch Ahornsirup ersetzen. Und damit ist die kleine Nascherei auch gleich ein wenig ges├╝nder geworden. ­čÖé

So langsam wird es bei uns zuhause so richtig weihnachtlich. Mein Mann hat diese Woche endlich unseren Christbaum besorgt. ­čÄä Jetzt steht er sch├Ân geschm├╝ckt im Wohnzimmer und leuchtet glitzernd vor sich hin. Unser kleiner Sohn steht immer mit gro├čen Staune-Augen davor . . . so s├╝├č ­čśŹ

Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsVegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsVegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsAn den Fenstern h├Ąngen winterliche Klebebildchen. Denn wenn schon drau├čen kein Schnee liegt, kleben wir uns die Schneeflocken und Schneem├Ąnner halt einfach ans Fenster. ÔŁä´ŞĆÔŤä´ŞĆ ┬áUnd jeden Abend brennen zur Zeit Kerzen, kurz gesagt: es ist kuschelig & gem├╝tlich geworden im Bliss-H├Ąuschen. ­čĺŤ

Aber was darf f├╝r das perfekte Vorweihnachtsgef├╝hl auf keinen Fall fehlen?

Die selbstgebackenen Pl├Ątzchen nat├╝rlich. ­čŹ¬ÔťĘ­čŹ¬

Letzte Woche gab es hier ja bereits meine hei├čgeliebten Ayurvedischen Chai-Pl├Ątzchen und heute machen wir mit leckeren Mandelkipferln weiter. Falls du ├╝brigens mehr der Lebkuchen-Fan bist, probier doch mal meinen wunderbaren Lebkuchenkuchen┬ámit Schokoladen-Ganache.

Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsSo, jetzt aber zur├╝ck zu den mandeligen Kipferln. Sie sind einfach die perfekte Nascherei f├╝r alle, die ihre Pl├Ątzchen mal nicht nur zuckers├╝├č haben wollen. Der Ahornsirup verleiht ihnen eine angenehme S├╝├če, aber verdeckt dabei nicht alle anderen Zutaten. Vor allem die Mandeln schmeckt man ganz herrlich heraus und so sollte das bei Mandelkipferln ja auch sein. ­čśë

Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsWenn du ein Schokoliebhaber bist, empfehle ich dir, deine Kipferln mit ein wenig geschmolzener Schokolade zu verzieren. Das macht sie einfach unwiderstehlich und hebt nebenbei das Mandelaroma sehr sch├Ân hervor. Als Purist l├Ąsst du die Mandelkipferl einfach wie sie sind und streust h├Âchstens noch eine kleine Prise Puderzucker obendrauf.Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsIch habe dieses Jahr bewusst darauf verzichtet, weil unser kleiner Mann noch nicht so viel Zucker naschen soll und ich die Kipferl aber nat├╝rlich auch f├╝r ihn gebacken habe. ­čśî

Jetzt werden schnell die ├ärmel hochgekrempelt und flei├čig Mandelkipferl gebacken. Schlie├člich steht der 3. Advent schon vor der T├╝r und unser Pl├Ątzchenteller muss wieder aufgef├╝llt werden. Deiner auch? Falls du viele hungrige Pl├Ątzchenfans versorgen m├Âchtest, backst du am besten gleich die doppelte Menge an Kipferln. Sonst bleiben am Ende keine f├╝r dich ├╝brig (wahre Geschichte ­čśů).

Vegan Almond Moon Cookies - naturally sweetened & full of almondsLass dir deine Mandelkipferln schmecken & bis bald! xo, Romy

 

Vegane Mandelkipferl
Kleine perfekte Kipferl, die wunderbar mandelig schmecken & nicht zu s├╝├č sind. Mit Ahornsirup ges├╝├čt & nur 9 Zutaten. Wer mag dekoriert sie mit dunkler Schokolade f├╝r noch mehr Genuss. 
Portionen
60 Kipferl
Vorbereitungszeit
25 Min.
Garzeit
10 Min.
K├╝hlzeit:
1 Std.
Gesamt
35 Min.
 
Kategorien: Geb├Ąck, Pl├Ątzchen, Snack, S├╝├čes
Tags: Mandeln, nat├╝rlich ges├╝├čt, plant-based, vegan, vegetarisch
Zutaten
Trockene Zutaten:
  • 200 g Weizenmehl 550er*
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
Feuchte Zutaten:
  • 1 'Flaxegg', (1 EL Leinsamen + 3 EL Wasser)
  • 120 g Margarine, in St├╝cke geschnitten, (z.B. Alsan bio)
  • 100 g Ahornsirup
  • 2 EL Mandelmus
  • 6 Tropfen Bittermandelaroma (optional)
Au├čerdem zur Deko (optional):
  • 40 g dunkle vegane Schokolade
  • 1/2 TL natives Kokos├Âl
Anleitung
  1. Zuerst bereitest du das Flaxegg zu. Daf├╝r mahlst du den Leinsamen in einer Kaffeem├╝hle (du kannst auch bereits gemahlenen Leinsamen kaufen) und gibst gibst das Pulver mit 3 EL Wasser in eine Tasse, r├╝hrst gut um und l├Ąsst die Mischung f├╝r 5 Minuten stehen.

  2. W├Ąhrendessen einfach alle trockenen Zutaten in einer Backsch├╝ssel gut vermischen.

  3. Alle feuchten Zutaten und das Flaxegg in die Mehlmischung geben und alles zu einem relativ feuchten Teig verkneten.

    Dann den Teig abgedeckt f├╝r 1 Stunde in den K├╝hlschrank stellen.

  4. Den Ofen auf 175┬░C Ober-|Unterhitze vorheizen.

    Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

  5. Nach der K├╝hlzeit den Teig dritteln und nacheinander jedes Drittel auf einer bemehlten Fl├Ąche zu einer 2-fingerbreiten Wurst ausrollen. Mit einem Messer jede Wurst in ca. 20 1-fingerbreite St├╝cke schneiden und aus den St├╝cken die Kipferl formen. Daf├╝r jedes St├╝ck ein paar Mal zwischen den (bemehlten) Handfl├Ąchen hin und her rollen und die d├╝nnen Enden f├╝r die typische Kipferlform umbiegen.

  6. Die ersten 30 Kipferl auf das vorbereitete Backblech legen und f├╝r 10 Minuten in den Ofen schieben.

  7. W├Ąhrend die Kipferl backen, den restlichen Teig verarbeiten und dann noch das 2. Blech f├╝r 10 Minuten backen.

  8. Die Kipferl auf den Backblechen abk├╝hlen lassen und dann schmecken lassen.

F├╝r die Schokoladen-Verzierung (optional):
  1. W├Ąhrend die Kipferl abk├╝hlen, einfach die in St├╝cke gebrochene Schokolade in einer Porzellansch├╝ssel f├╝r ca. 5 Minuten in den noch hei├čen (aber schon ausgeschalteten!) Ofen stellen.

  2. Ist die Schokoladen geschmolzen, das Kokos├Âl unterr├╝hren (dadurch l├Ąsst sich die Schokolade noch leichter verteilen) und mit einem Teel├Âffel mit schnellen Hin- & Herbewegungen ├╝ber den Kipferln verteilen (am besten noch auf dem Backblech).

  3. Die Kipferl jetzt f├╝r mindestens 1 Stunde an einen k├╝hlen Ort (ich nehme immer das Schlafzimmer) stellen, bis die Schokolade fest geworden ist.

Anmerkungen
*Du kannst auch Dinkelmehl verwenden, oder die H├Ąlfte des Mehls durch Vollkornmehl ersetzen.
 
Wann immer m├Âglich, verwende ich Produkte in Bio-Qualit├Ąt. Das ist nicht nur viel besser f├╝r die Gesundheit, sondern auch f├╝r die Umwelt. ­ččĺź­čĺÜ

More blissful recipes

1 comment

Renee Friday, der 4. February 2022 - 17:19

Hi I want to make these cookies for my nieceÔÇÖs baby shower. Can I grind my own almonds? If so how do I do that?

Comments are closed.