Vegane Buchteln

by Romy

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedHeute ist einer dieser Wintertage, an denen meine Seele vegane Buchteln braucht (manche nennen sie auch Rohrnudeln oder Ofennudeln ­čÖé). Das sind fluffig weiche, vanillig duftende Teigklopse mit goldbrauner Kruste. Oh jaaa . . . da f├Ąngt mein Bauch auch schon direkt an zu knurren, wenn ich nur daran denke. ­čśů
Am liebsten dippe ich meine Buchteln in eine fruchtige Sauce. Heute gibt es p├╝rierte Zimt-Pflaumen dazu. Mein Mirabellen-Chia-Kompott w├╝rde aber auch toll dazu passen. Oder wie w├Ąre es mit einer cremigen, selbstgemachten Vanillesauce?

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedAber bevor es in die K├╝che geht, erz├Ąhle ich dir noch schnell von meinem Wochenende, weil es ja schlie├člich nicht nur kulinarisches Soulfood gibt. ­čśë Schlagen dir die K├Ąlte, das nasse, graue Wetter & die kurzen Tage auch ein bisschen aufs Gem├╝t?
Dann hier mein Geheimtipp:
Ruf deine beste Freundin (oder deinen besten Freund) an und verabrede dich mit ihr/ihm f├╝r einen gemeinsamen Tag in der Therme mit anschlie├čendem Essen gehen. Genau das habe ich n├Ąmlich letztes Wochenende getan und ich kann dir sagen, sowas ist einfach so ein Seelenschmeichler. ­čĺŤ

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedSweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedMeine beste Freundin wohnt leider etwas weiter weg und daher sehen wir uns nicht so oft, wie wir gern w├╝rden. Und da ist ein ganzer gemeinsamer Tag (ohne Kinder! ­čśŐ) einfach perfekt, um mal in Ruhe und ganz ausf├╝hrlich ├╝ber alles Wichtige & Unwichtige im Leben zu reden. Hach, es war wirklich sch├Ân! Wir haben uns 4 Stunden lang in der Therme & Sauna entspannt. Und obwohl ich in der Pfefferminz-Bio-Sauna quasi geschmolzen bin, war das mein absoluter Favorit. Die und die Frischsaftschorle, die ich dort immer trinke ­čŹŐ

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedDanach sind wir zu meinem Lieblingsitaliener gegangen. Dort gibt es sogar vegane Pizza. Mit Tomaten, Auberginen und frischem Basilikum. ­čŹů­čŹć­čŹâ Sooo lecker! Bei Auberginen denke ich dann auch immer sofort an k├Âstliche Auberginen-Stullen, aber das ist eine andere Geschichte. ­čÖé Zur├╝ck zum Seelenfutter oder besser gesagt zu den Buchteln.

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedIch habe versucht, die Buchteln ein wenig ges├╝nder zu machen, ohne ihnen ihre s├╝├če Fluffigkeit zu nehmen. Wie das geht?
Ganz einfach! Du ersetzt die H├Ąlfte des Mehls mit Vollkornmehl, ersetzt den Zucker durch Ahornsirup (oder Kokosbl├╝tenzucker) & die Sahne durch Pflanzenmilch. Ich habe hier Hafermilch genommen, aber Sojamilch funktioniert auch gut.

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedDas Pflaumenkompott f├╝r die Fruchtsauce habe ich diesmal aus Zeitmangel gekauft ­čÖł, aber ich habe extra eine Sorte ohne Zucker geholt. Noch eine Prise Zimt dr├╝bergestreut, das Ganze p├╝riert und schon ist deine leckere Pflaumensauce fertig.

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedW├Ąhrend die Buchteln im Ofen sind, schaue ich gef├╝hlt min├╝tlich nach wie sie hoch backen und freue mich wie ein kleines Kind. ­čśů Ein himmlischer Duft verbreitet sich nach und nach in meiner K├╝che und h├Ąlt mich in der N├Ąhe des Ofens gefangen. Sind die 30 Minuten Backzeit dann endlich um, kann es schlie├člich losgehen. 12 goldbraun gebackene Buchteln lachen mich aus ihrer Auflaufform an und wollen in Pflaumensauce getunkt werden.
Ich tue ihnen den kleinen Gefallen gerne und lasse sie mir mit einem gro├čen Glas k├╝hler Hafermilch schmecken. Meine beiden M├Ąnner mampfen nat├╝rlich flei├čig mit. ­čśŐ

Sweet Dumplings - vegan & naturally sweetenedNa, hast du jetzt auch Appetit auf warme, fluffige Buchteln bekommen? Dann probier mein Rezept doch gleich mal aus. Die Buchteln sind perfektes Soulfood und zaubern dir auf jeden Fall ein L├Ącheln aufs Gesicht. ­čÖé
Viel Spa├č beim Nachbacken & Genie├čen! xo, Romy

Gef├Ąllt dir mein Rezept? Ich freue mich immer ├╝ber deinen Kommentar. Oder folge mir einfach auf Bloglovin , um keine neuen Blogposts zu verpassen!
Tausend Dank daf├╝r
­čśś

 

Vegane Buchteln
Fluffig weiche, nach Vanille duftende Hefeb├Ąllchen, die schmecken wie damals bei Oma. Dabei sind sie vegan & nur mit Ahornsirup ges├╝├čt. 
Portionen
4
Vorbereitungszeit
25 Min.
Garzeit
30 Min.
Ruhezeit:
30 Min.
Gesamt
55 Min.
 
Kategorien: Brunch, Dessert, Dinner, Lunch
Tags: Hefe, Nachtisch, nat├╝rlich ges├╝├čt, plant-based, vegan
Zutaten
  • 200 g Weizenmehl
  • 200 g Vollkornweizenmehl
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 W├╝rfel frische Hefe*
  • 300 ml Hafermilch
  • 3 EL Ahornsirup
Au├čerdem:
  • ├ľl oder Margarine zum Fetten der Form
  • Kokosraspeln (optional)
Anleitung
  1. Mische Mehl, Vanille & Salz in einer gro├čen Sch├╝ssel zusammen und dr├╝ck eine Mulde in die Mitte f├╝r die Hefemilch.

  2. W├Ąrm die Hafermilch mit dem Ahornsirup in einem Topf auf ungef├Ąhr 37┬░C an. Das ist wichtig, damit die Hefe aktiviert wird und der Hefeteig sch├Ân aufgehen kann. Am besten testest du die Temperatur an der Innenseite deines Handgelenks. Dort sollte es sich lauwarm anf├╝hlen. 

    Wenn die Hafermilch zu warm ist (├╝ber 40┬░C) sterben die Hefebakterien und dein Teig wird nach dem Backen zu einem harten Klops. Also unbedingt testen. ­čÖé

  3. Zerbr├Âsel die Hefe in ein Sch├Ąlchen und gib die H├Ąlfte der warmen Milch dar├╝ber. R├╝hre solange mit einer Gabel, bis die Hefe sich komplett aufgel├Âst hat.

  4. Gib die Hefemilch mit der restlichen Milch zu deiner Mehlmischung und vermische alles mit einer Gabel. Anschlie├čend knetest du den Teig f├╝r ca. 5 Minuten, bis er geschmeidig ist. Er sollte am Ende weder an den H├Ąnden kleben, noch zu trocken sein. 

    Falls er am Anfang noch zu klebrig ist, gib einfach ein wenig! Mehl dar├╝ber und knete weiter.

  5. Form den Teig zu einer Kugel, deck die Sch├╝ssel mit einem Handtuch ab und lass ihn an einem warmen Ort (z.B. neben der Heizung) f├╝r 30 Minuten gehen. Er sollte danach doppelt so gro├č sein.

  6. W├Ąhrend der Teig geht, kannst du deinen Ofen auf 175┬░C Ober-|Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform einfetten. Ich habe sie au├čerdem noch mit Kokosraspeln ausgestreut.

  7. Knete den Teig nochmal kurz durch und teile ihn in 12 St├╝cke. Daraus formst du kleine B├Ąllchen und legst sie nacheinander in die Auflaufform.

    Wenn du magst, kannst du sie mit ein wenig Hafermilch bepinseln und Kokosraspeln dar├╝ber streuen.

  8. Schieb die Buchteln dann f├╝r 30 Minuten in den Ofen.

    Wenn sie goldbraun gebacken sind, sind sie fertig. 

  9. Servier die Buchteln mit fruchtigem Kompott oder cremiger Vanillesauce.

Anmerkungen
*Oder ein T├╝tchen Trockenhefe. Diese dann einfach unters Mehl mischen und nicht vorher mit der Milch anr├╝hren.
 
Wann immer m├Âglich, verwende ich Produkte in Bio-Qualit├Ąt. Das ist nicht nur viel besser f├╝r die Gesundheit, sondern auch f├╝r die Umwelt. ­ččĺź­čĺÜ

More blissful recipes