Erbsen-Kokossuppe mit Ingwer

by Romy

Creamy Pea & Coconut Soup with Ginger - vegan & gluten-freeEs ist endlich wieder Suppenzeit. Die Sonne scheint zwar noch flei├čig fast jeden Tag, aber es ist schon deutlich k├╝hler geworden und fr├╝her dunkel wird es auch schon wieder. Der Herbst steht quasi direkt vor der T├╝r. ­čŹü­čÄâ­čŹé

Freust du dich schon auf den Herbst oder trauerst du dem Sommer schon hinterher?

Creamy Pea & Coconut Soup with Ginger - vegan & gluten-freeIch bin ja ein absoluter Sommerfan, aber das eine oder andere gibt es da doch, dass den Herbst besonders f├╝r mich macht: in eine warme Decke eingekuschelt auf der Couch sitzen & lesen, Kastanien & bunte Bl├Ątter sammeln und nat├╝rlich ganz oft Suppe essen. ­čŹť Denn die w├Ąrmt einen nach einem langen Herbstspaziergang wieder richtig sch├Ân auf. ­čĺŤ

Creamy Pea & Coconut Soup with Ginger - vegan & gluten-freeDer Klassiker im Herbst ist bei mir ja K├╝rbissuppe, aber heute zaubern wir uns ein frisches Gr├╝n auf den Teller. Es gibt n├Ąmlich wunderbar cremige Erbsen-Kokossuppe mit Ingwer. Da sie aus frischen (oder tiefgek├╝hlten) Erbsen gekocht wird und nicht aus den gelblichen getrockneten, hat die Suppe eine leuchtend gr├╝ne Farbe und schmeckt wunderbar frisch und lieblich. Der frische Ingwer sorgt f├╝r eine leicht pikante Sch├Ąrfe und die Kokosmilch rundet alles zu einer cremig exotischen Suppe ab.

Creamy Pea & Coconut Soup with Ginger - vegan & gluten-freeIch habe die fertige Suppe noch mit Kokosraspeln garniert und meinen Salatkerne-Mix dr├╝ber gestreut. Der sorgt f├╝r einen leckeren Crunch. Ein Klecks k├╝hler Kokosjoghurt w├╝rde sich aber bestimmt auch gut auf der Suppe machen.

Die Suppe ist herrlich einfach und super schnell gemacht. Nach nur 20 Minuten steht sie schon dampfend & duftend vor dir. Und solltest du mal nicht alles schaffen, l├Ąsst sie sich auch wunderbar einfrieren.

Creamy Pea & Coconut Soup with Ginger - vegan & gluten-freeViel Spa├č beim Nachkochen und schreib mir mal, wie dir das S├╝ppchen geschmeckt hat. ­čĺÜ XO, Romy

 

 

Erbsen-Kokossuppe mit Ingwer
Wunderbar cremige Suppe, die mit ihrem leuchtenden Gr├╝n einfach gute Laune macht. ­čĺÜ Sie ist rein pflanzlich & glutenfrei und steht in nur 20 Minuten auf dem Tisch.
Portionen
4
Vorbereitungszeit
10 Min.
Garzeit
10 Min.
Gesamt
20 Min.
 
Kategorien: Main Course, Soup
Tags: Erbsen, glutenfrei, plant-based, Suppe, vegan
Kalorien: 292 kcal
Zutaten
  • 1 EL natives Kokos├Âl
  • 1 Zwiebel, gew├╝rfelt
  • 2,5 cm Ingwer, gesch├Ąlt & gew├╝rfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gew├╝rfelt
  • 450 g Erbsen, frisch oder TK
  • 400 ml Gem├╝sebr├╝he
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Koriander
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 200 ml Kokosmilch, Dose
Anleitung
  1. Erhitzt das Kokos├Âl bei mittlerer Hitze in einem gro├čen Topf, gibt die Zwiebel und den Ingwer hinein und lass sie einige Minuten anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind.

    F├╝g dann den Knoblauch hinzu und lass alles eine weitere Minute brutzeln.

  2. Als n├Ąchstes kommen die Erbsen in den Topf. R├╝hr alles gut durch und l├Âsche dann mit der Gem├╝sebr├╝he ab.

  3. Gib die Gew├╝rze dazu und lass alles f├╝r ca. 5 Minuten k├Âcheln.

  4. Nimm den Topf vom Herd, gie├č die Kokosmilch hinzu und p├╝rier die Suppe mit einem P├╝rierstab cremig.

    Lass die Suppe noch einmal kurz aufkochen, schmecke dann ab und w├╝rze eventuell noch etwas nach. 

  5. F├╝ll die Suppe in sch├Âne Suppenschalen und dekoriere sie mit Kokosraspeln, einem Klecks Kokosjoghurt oder knuprig ger├Âsteten Kernen.

Anmerkungen
Wann immer m├Âglich, verwende ich Produkte in Bio-Qualit├Ąt. Das ist nicht nur viel besser f├╝r die Gesundheit, sondern auch f├╝r die Umwelt. ­ččĺź­čĺÜ

More blissful recipes